Aufstellungen

Erleben Sie sich immer wieder durch alte, unbrauchbare Denk- und Handlungsmuster blockiert? Spüren Sie, dass Sie viel mehr Potenzial hätten, dieses aber nicht zum Ausdruck bringen können? Merken Sie, dass der Platz, den Sie in Ihren Systemen einnehmen, diese Einschränkung noch verstärkt?

Wenn Sie das verändern wollen, kann Ihnen eine Einzel- oder Familien-Aufstellung helfen, um Ihr Potenzial zu entfalten und mehr Autonomie, Balance und Resilienz in Ihr Leben und Ihre Arbeit zu bringen.

Welchen Nutzen haben Sie von einer Aufstellung?

  • Sie erhalten in kurzer Zeit wertvolle, relevante Einsichten, die neue Denk- und Handlungsoptionen eröffnen.
  • Sie finden Wege, um alte Themen, Verstrickungen und unbrauchbare Muster aufzulösen.
  • Sie entdecken Ihren „guten“ Platz im System, wo Sie Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen energievoll nutzen können.
  • Sie erfahren, was Ihrem System förderlich ist, bzw. was zur Entwicklung und Heilung beiträgt.
  • Sie finden heraus, wie Sie dazu beitragen können, dass sich Stagnation und Konflikte auflösen.
  • Sie lernen Ihre eigenen inneren Anteile besser kennen.
  • Sie generieren für Ihr Thema in kürzest möglicher Zeit maximalen Erkenntnisgewinn.
  • Sie können Lösungsideen auf ihre Brauchbarkeit hin überprüfen.
  • Sie ersparen sich Trial & Error und sparen so Leid, Zeit und Geld!

mögliche Aufstellungsthemen

  • Themen rund um die Herkunfts- oder Gegenwartsfamilie
  • unerwünschte Situationen, die man/frau scheinbar immer wieder anzieht
  • Beziehungsthemen
  • Konflikte
  • Verlust, Trauer
  • Wunsch nach Veränderung im Leben/Beruf
  • psychosomatische Symptome, Organaufstellungen
  • Arbeit mit den eigenen inneren Anteilen
  • Stärken der Verbindung zum Selbst und der Selbstliebe
  • Überprüfen von Entscheidungen
  • Teamprobleme
  • Mobbing

Meine Arbeitsweise

Ich leite entweder in Einzelarbeit oder in Aufstellungsgruppen

  • persönliche Aufstellungen
  • Familienaufstellungen (Familien im klassischen Sinne, so wie Patchwork- und Regenbogenfamilien) und
  • Organisationsaufstellungen (weitere Infos unter www.konas-consulting.com).

In der Einzelarbeit arbeite ich mit dem Systembrett oder mit Miniaturaufstellungen. Beim Systembrett markieren kleine Holzfiguren die einzelnen Positionen, mit denen von den Klient*innen das Lösungsbild erarbeitet wird. Bei Miniaturaufstellung nutzen wir Bodenanker (Zettel mit den Bezeichnungen der Positionen) oder Sessel. So können die Klient*innen die unterschiedlichen Positionen selber erleben, um ihre Lösung zu erarbeiten.

In Aufstellungsgruppen übernehmen einzelne Menschen die Positionen als Repräsentant*innen. Diese werden von mir angeleitet, ein Lösungsbild zu entwickeln, in dem alle Personen einen guten Platz finden, der sie in Bezug auf das Thema/die Frage voll handlungsfähig macht. Wichtig ist mir ein ausführliches Vorgespräch, in dem das Thema abgegrenzt, die genaue Fragestellung und das Ziel erarbeitet wird.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme: +43 (0)676 303 65 20 oder e.konas@konas-consulting.com

Kommentare sind geschlossen.